Per E-Mail senden Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google Lesezeichen posten Drucken
SPONSOR WERDEN  BILD TAUSCHEN  HISTRORY ANSEHEN  KONTAKT AUFNEHMEN IP/AGB ANSEHEN  IDEEN MITTEILEN
Willkommen über mich Blog Bild tauschen Kontakt

Tausche Bild

für Museum

Schon als Kind war mir klar, dass ich Künstler werden wollte, vielmehr fiel mir auf, dass ich mich als Künstler (Maler) sehr wohl fühlte und auch Talente diesbezüglich mitbrachte - kurz um, ich wollte nicht Künstler werden, sondern erkannte, dass ich einer war, der lediglich in einem kleinen Körper steckte und in diesem irdischen Leben auf Erden noch nichts vorzuweisen hatte.

Also fing ich an zu malen, Gekritzel, dann Dinosaurier im Kindergarten. Bilder aus der Grundschule habe ich noch auf dem Speicher in einer Mappe, ich malte in der Schule und privat, besuchte Malkurse, Museen und Ausstellungen und fing noch als Schüler an meine Bilder in kleinen Ausstellungen (Restaurants, Läden) zu zeigen, meine Schnecke war noch klein, doch immer mehr Werke entstanden, neue Ideen, Herausforderungen und Projekte wuchsen - so wie eine Schnecke sich erweitert und wächst.


Ich male, philosophiere, studiere, bearbeite mal Holz mit der Kettensäge oder modelliere filigran mit Ton, hierzu habe ich auch noch eine weitere website im Netz:

www.Modelliermasse.info



….Kreativität ist Schöpfung auf menschliche Weise. Es fasziniert mich eine Sache zu erschaffen oder zu erfinden, die es noch nie zuvor gab, Bilder, Figuren…und jetzt ist Architektur noch auf meiner „To Do“ - Liste.


Es lebe die Vielfalt

Zum Video: Einblick in Henrys Malerei Vision: Schneckenmuseum